Präventionskurse


„Geh Deinen Weg mit Leichtigkeit, dann wachsen Dir Flügel.“

 (Zen Weisheit)


Gut zu wissen...

  • Die nachfolgenden Kurse wurden als Präventionskurse nach § 20 SGB V zertifiziert und zugelassen
  • Es besteht so die Möglichkeit, bei einer regelmäßigen Teilnahme, einen Zuschuss bei der eigenen Krankenkasse zu beantragen

Zeit für Entschleunigung – Mit Yoga & Achtsamkeit Stress abbauen

(Präventionskurs nach § 20 SGB V)

 

Arbeiten, für die Familie sorgen, den Haushalt erledigen, Besorgungen machen, Freunde treffen…

Im Alltag sind wir eigentlich ständig aktiv und nehmen fortwährend Reize von außen auf und stehen häufig unter Leistungsdruck, Stress und Anspannung. Nicht immer gelingt es, zur Ruhe zu kommen, innerlich herunterzufahren und zu entspannen.

 

Wir wollen einen Moment innehalten, tief durchatmen und den Alltag für einen Augenblick auf Pause setzen. Sanftes Yoga und Achtsamkeit bilden hier eine wunderbare Möglichkeit, denn sie sorgen gleichermaßen für Entschleunigung, Entspannung und Abbau von Stress. In der bewussten Wahrnehmung gewinnen wir an innerer Ruhe und finden wieder zurück zu uns selbst.

 

Durch die sehr achtsame und bewusste Ausführung der Asanas, lernen wir uns und unseren Körper besser kennen und auf die eigenen Bedürfnisse und Grenzen Rücksicht zu nehmen.

 

Inhalte sind:

ZEIT…

... um Atem zu holen, … für den Augenblick, … sich Raum zu schenken, … sich wohl zu fühlen, … sich aufzurichten, … den Fokus neu auszurichten, … für neue Perspektiven, … für frische Kraft & Energie.

 

Kursrahmen: 8 Kursstunden mit je 90 Minuten

 


Sanftes Yoga für innere Kraft & Harmonie – Mit Yoga & Entspannung Resilienz stärken

(Präventionskurs nach § 20 SGB V)

 

Sanftes Yoga, stärkende Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie regenerierende Entspannungseinheiten, stärken von innen heraus und erinnern uns an diese Kraft, die wir in uns tragen. Sie ist ein wertvoller Begleiter, gerade auch für die herausfordernden Zeiten in unserem Leben.

 

Wir stellen wieder die Verbindung zu unserem Körper, unserer Wahrnehmung und unserem Wohlbefinden her. Die Achtsamkeit wird geschult, so dass die körperlichen und mentalen Signale besser wahrgenommen werden können. Hierdurch erkennen wir dann auch im Alltag schneller was Körper und Psyche benötigen, um sich wieder kraftvoll und energiegeladen den Anforderungen des Alltags widmen zu können.

 

Inhalte sind:

Eine stabile Basis schaffen, das eigene Gleichgewicht finden, die innere Aufrichtung schulen, die eigene Kraft erfahren, gut für sich selbst sorgen, Wertschätzung für sich selbst empfinden, Leichtigkeit erleben, Tiefe Entspannung finden.

 

Kursrahmen: 8 Kursstunden mit je 90 Minuten

 


Die Quellen der inneren Kraft entdecken – Ein Training zur Resilienzförderung

(ohne Yoga / kein Präventionskurs nach § 20 SGB V)

 

In diesem Programm geht es darum, verschiedene gesundheitsfördernde Ressourcen sowie die eigene innere Kraft und Stärke, sprich die eigenen inneren Kraftquellen kennenzulernen und das Repertoire an diesen zu erweitern. Hierbei lehnen wir uns an den Schlüsselfaktoren der Resilienzforschung an.

 

Neben dem Wissen zur Resilienz werden verschiedene Stressbewältigungs- und Entspannungstechniken vermittelt, um neue gesundheitsfördernde Verhaltensweisen kennenzulernen, diese einzuüben und in den eigenen Alltag zu integrieren. Die Möglichkeiten der persönlichen Handlungs- und Bewältigungsstrategien werden erweitert, um selbstwirksam auf das eigene gesundheitliche Wohlbefinden einwirken und den Herausforderungen des Lebens gelassener begegnen können.

 

Inhalte sind:

DIE KRAFT…

... des Loslassens & der Annahme, … der inneren Ruhe & Gelassenheit, … der Selbstwertschätzung, … der Selbstwirksamkeit, … von Optimismus & Lebensfreude, … der Verbundenheit, … der Zukunftsorientierung

 

 Kursrahmen: 8 Kursstunden mit je 90 Minuten